Adolf Hitler wurde 1932 in Braunschweig als Beamter eingestellt, damit er deutscher Staatsbürger werden konnte. Er stellte sofort mehrere Urlaubsanträge und trat die Stelle nie an.